Informationen für den Bauherrn
 

Was ist bei der Bauplanung zu beachten?

Es sollte eine geeignete Übergabestelle – möglichst ein Hausanschlussraum für alle Anschlüsse nach DIN 18012 (s.Anlage) – zur Verfügung gestellt werden. Dieser Hausanschlussraum muss trocken, frostfrei und begehbar für die Mitarbeiter des Wasserbeschaffungsverbandes zugänglich sein. Er sollte möglichst an der straßenwärts gelegenen Hauswand liegen oder an der trasseitig verlaufenden Versorgungsleitung. Dadurch könnte die Hausanschlussleitung für Sie möglicherweise kostengünstig erstellt werden.


Wer beantragt einen Hausanschluß?

Der Hausanschluss wird vom Bauherrn beantragt. Die Unterlagen dafür erhalten Sie im Büro des Wasserbeschaffungsverbandes Mittelangeln (Spenting 10, 24405 Mohrkirch) oder auf der Internetseite des Verbandes (www.wbv-mittelangeln.de). Auf Wunsch werden Sie Ihnen auch zugeschickt. Bitte, bedenken Sie, dass die Herstellung und Inbetriebnahme des Anschlusses auch von den jeweiligen Versorgungsmöglichkeiten abhängt. Mit unterschiedlichen Ausführungszeiten ist daher zu rechnen. Ersparen Sie sich und Ihrem Wasserbeschaffungsverband unnötigen Terminärger und stellen Sie den Antrag so rechtzeitig wie möglich.

 

Wer legt die Leitungsführung fest?

Den Verlauf der Hausanschlussleitung als Verbindung zwischen der Versorgungsleitung Ihres Wasserbeschaffungsverbandes und Ihrer Installationsleitung legen Fachleute des WBV Mittelangeln fest, die Ihre Wünsche soweit wie möglich berücksichtigen.


Was gehört alles zur Installation?

Sie umfasst alle Anlagenteile vom Wasserzähler bis zur letzten Entnahmestelle.


Kann die Hausinstallation in Eigenhilfe erstellt werden?

Sie darf nur durch ein Installationsunternehmen hergestellt und unterhalten werden, das die einschlägigen technischen Regeln und besonderen Vorschriften der DIN 1988 zu beachten hat.


Kann während der Bauzeit Wasser bezogen werden?

Ja! Sofern die Hausanschlussleitung bis ins Grundstück verlegt ist. Ihr zuständiges Wasserbeschaffungsunternehmen montiert Ihnen einen Bauwasseranschluss, der dann von Ihnen besonders gegen Frost und Beschädigung geschützt werden muss.

Aktuelles Infos

Reines Trinkwasservom 16.09.2016

Der WBV Mittelangeln ist stolz auf seine Trinkwasserqualität. Regelmäßige Analysen sichern die Qualität! Diese können Sie auf unserer Webseite jederzeit einsehen.

...

Gesamten Artikel lesen

Aktuelles Bauprojekte

Neubau eines Brunnens ( Brunnen VII)

Es entsteht ein moderner, neuer Trinkwasserbrunnen für ein sauberes und gesundes Trinkwasser auch in Zukunft.

Alle Baumaßnahmen anzeigen

Öffnungszeiten & Anfahrt

Montag bis Freitag von 8 - 12 Uhr
» Anfahrtsplan